FÜRNSAL
   


Home

Unser Ort
Wassertretanlage
Geschichte
Fünsaler Wappen

Termine !Neu!

Rathaus

Öffentl. Einrichtungen

Vereine

Freizeit + Sport

Kirchen

Impressum

Datenschutz
  Ein Symbol für Gemeinschaft.

In einem zweijährigen Entwicklungs-prozess zusammen mit der Bürgerschaft ist das Ortswappen entstanden.





Das Ortswappen ist kein amtliches Hoheitszeichen, sondern soll ein Symbol für Ortsverbundenheit sein.


Das Ortswappen kann auf vielfältige Weise verwendet werden. Beispielsweise wird es auf den neuen Begrüßungstafeln an den Ortseingängen angebracht sein.


Vom Wappen abgeleitet wird die Ortsfahne. Mit dem Wappen wird gleichzeitig die Fahne verliehen. Diese Ortsfahne kann bei festlichen öffentlichen Anlässen gehisst werden, um auf diese aufmerksam zu machen und sie auszuschmücken.


Die Heraldik (Wappenkunde) setzt für öffentliche Wappen und Fahnen strenge Regeln. Damit soll eine hinreichende Klarheit und Ausdrucksstärke von solchen Symbolen sichergestellt werden – eine notwendige Anforderung an deren Wirkkraft.


Beispielsweise können nur vier Grundfarben (in gewissen Farbnuancen) und die beiden Metalle Gold und Silber (ersatzweise in gelb bzw. weiß gehalten) verwendet werden. Diese vier Farben bzw. die beiden Metalle dürfen nicht unmittelbar nebeneinander liegen.


Unserem Wappen liegt folgende Deutung zugrunde (entsprechend der Heraldik vom Wappenbild aus gesehen): Das linke obere Feld ist in blau gehalten.

Dieses blaue Feld erinnert zusammen mit den drei weißen (silbernen) Sternen einerseits an die frühere jahrhunderte lange Herrschaft der Herren von Sterneck, zum anderen steht sie sinnbildlich für die schon in der königlich-württembergischen Oberamtsbeschreibung bezeugte gesunde Fürnsaler Luft. Der weiße (silberne) Schrägbalken teilt Geschichtliches und Heutiges bildlich auf. Das untere Feld ist grün und steht symbolisch für die schöne Landschaft als besonderes heutiges Merkmal. Das Wappen vereint geschichtliche und heutige Besonderheiten in freundlich gehaltenen Farben und positiv ansprechenden Zeichen. Der Ortschaftsrat hat festgelegt, dass im Wappen und in der Ortsfahne die metallenen Motive in Silber gehalten werden. Die Ortsfahne ist blau-silber; geteilt in Längsrichtung.